Suche
  • Jens Bühler

Braucht man Talent zum Schreiben?

Die Antwortet lautet leider: Ja.

Diese bahnbrechende Erkenntnis, stammt nicht von mir, sondern von einem berühmten Schriftsteller. Leider weiß ich nicht mehr von welchem.

Derselbe Mann hat aber ebenfalls gesagt, dass man lediglich 20 Prozent Talent benötigt, die fehlenden 80 Prozent können durch Fleiß ausgeglichen werden.

Wenn man nun mit dem Gedanken spielt ein Buch zu schreiben, stellt sich natürlich die Frage, ob man über das geforderte minimale Talent verfügt. Leider ist es schwer dies selber zu erkennen. Es gibt Menschen, die davon überzeugt sind großartige Schriftsteller zu sein, obwohl sie meiner Meinung nach über 0 Prozent Talent verfügen und ebenso kenne ich Menschen, die glauben sie könnten nicht schreiben, dabei sind sie richtig gut.

Am Ende des Tages entscheidet das ohnehin der Leser. Sonst niemand.

Fazit: Um einen Roman zu schreiben ist weniger Talent nötig, als viele glauben. Es lohnt sich also es auszuprobieren.

#schreibenlernen #romanschreiben #autor #buchschreiben

112 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen